Mit Programmausfällen ist nicht zu rechnen
Verdi ruft ZDF-Mitarbeiter zu Warnstreiks auf

ap MAINZ. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und der Deutsche Journalistenverband wollen am Dienstag alle Mitarbeiter des ZDF zu einem Warnstreik aufrufen. "Gehaltserhöhungen im ZDF sind seit mehr als einem halben Jahr überfällig", erklärten die Gewerkschaften am Montagabend angesichts der in der vergangenen Woche gescheiterten Tarifverhandlungen. Die Gewerkschaften wehrten sich vor allem gegen die Koppelung der Gehaltserhöhungen an Kürzungen bei der Altersvorsorge, sagte Sprecher Uli Röhm.

Mit Programmausfällen sei nicht zu rechnen. Nach Röhms Angaben wäre es das erste Mal, dass ZDF-Mitarbeiter in Warnstreik treten. Unter dem Motto "5 vor 12" werde am Morgen im ZDF-Sendezentrum in Mainz zu einer Streikversammlung am Mittag aufgerufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%