Mit sofortiger Wirkung
Metabox beruft Psychologen in den Vorstand

Das finanziell angeschlagene Multimedia-Unternehmen Metabox hat einen neuen Vorstand für die Bereiche Personal und interne Kommunikation sowie Finanzmarkt-Kommunikation berufen.

rtr/vwd/jr HILDESHEIM. Mit sofortiger Wirkung werde Michael Heckeroth diese Position übernehmen, teilte die am Neuen Markt notierte Metabox am Dienstag mit.

Der 51-jährige Diplom-Psychologe habe bisher umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Hardware-Entwicklung sowie in den Bereichen Wirtschaftsmediation und Krisenmanagement erworben, hieß es. Heckeroth sei dem Unternehmen als bisheriger Sprecher und Mitbegründer der Aktionärsgemeinschaft Metabox vertraut.

Das Wertpapierhandelshaus Frohne & Klein, Frankfurt, nimmt die Betreuung der Metabox AG, Hildesheim, am 1. Juli 2001 auf. Dies geschehe unabhängig davon, ob das Unternehmen eine weitere Betreuerbank finde, sagte ein Sprecher der Bank am Dienstag. Nach den Richtlinien am Neuen Markt sind zwei Betreuerbanken notwendig.

Metabox hat im Mai die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wegen Zahlungsunfähigkeit beantragt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%