Archiv
Mit Vollgas an die Spitze der Telekom

Helmut Sihler und Hans-Dietrich Winkhaus sind nicht zu beneiden.

Seit Wochen laufen die beiden respektablen Old Boys in Deutschlands Management-Zirkeln herum. Sie offerieren einen der bestdotierten Top-Jobs der Großindustrie: den des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Telekom AG. Doch genauso gut könnten sie saures Bier mit alten Semmeln anbieten: Keinen, so scheint?s, drängt es auf diesen Chefsessel. Derweil simmert die Gerüchteküche weiter vor sich hin: Die Automanager sind jetzt alle durchgehechelt, jedenfalls in der Presse. Zuletzt der Porsche-Chef.

Nun muss man auf Spekulationen nicht allzu viel geben. Sie zeigen nur, dass in Deutschland allein der Auto-Branche zugetraut wird, Manager der Weltliga hervorzubringen. Denn Mannesmann gibt?s nicht mehr, und Klaus Esser muss seine Vodafone-Millionen gegen übereifrige Staatsanwälte verteidigen.

Erstaunlich nur, dass sich hier zu Lande niemand wundert, was eigentlich einen Automanager bewegen sollte, die schön planbaren Produktentwicklungszyklen seiner Branche gegen die einst manisch wachsende und heute depressive Telekom einzutauschen. Umgekehrt wird daraus die Frage nach der Qualifikation der Vollgas-Ritter für den Telekom-Spitzenjob: Wahrscheinlich ist?s die Schwindelfreiheit. Sie hilft sowohl beim Fahren schneller Autos wie beim Abtragen hoher Schuldenberge.

Donata Riedel ist Redakteurin beim Handelsblatt in der Berliner Redaktion.

Donata Riedel ist Handelsblatt-Korrespondentin in Berlin.
Donata Riedel
Handelsblatt / Korrespondentin
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%