Mitbegründer geht - einvernehmlich
Prodacta-Vorstandsprecher Uhl verlässt das Unternehmen

vwd ETTLINGEN. Vorstand und Aufsichtsrat der Prodacta AG, Ettlingen, haben sich einvernehmlich darauf verständigt, dass Vorstandssprecher Herbert Uhl aus dem Vorstand der Prodacta AG ausscheiden und das Unternehmen verlassen wird. Wie das Unternehmen am Dienstag ad hoc mitteilte, war Uhl 1992 Mitbegründer der Prodacta-Gruppe und seit 1999 Vorstandssprecher der Prodacta AG. Uhls Aufgaben werde bis zur Ernennung eines Nachfolgers Vorstandsmitglied Andreas Ehrle übernehmen. Der Aufsichtsrat wird den Angaben zufolge kurzfristig die Nachfolge regeln und den Vorstand wie geplant erweitern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%