Archiv
Mitsubishi Corp und Softbank gründen Consultingunternehmen

dpa TOKIO. Das japanische Generalhandelshaus Mitsubishi Corp hat mit zwei Firmen des Internetkonzerns Softbank ein Consultingunternehmen für internetbezogene Unternehmenskunden gegründet. Das Joint Venture mit Sitz in Tokio trägt den Namen Eupholink Inc und ist mit 490 Mill. Yen (10Mill. DM) kapitalisiert, wie die Unternehmen am Donnerstag in Tokio mitteilten. Eine Internetpräsenz hatten die beiden Unternehmen am Donnerstag noch nicht eingerichtet.

Mitsubishi ist an Eupholink zu 49 %, die beiden Partnerfirmen Softbank E-Commerce zu 45 % und Softbank Finance zu sechs Prozent beteiligt. Eupholink plane, über die nächsten drei Jahre einer großen Bandbreite von etwa 100 Unternehmen Dienstleistungen in Form von Beratungen und Personal anzubieten. Auch hoffe man auf Investitionen in 40 neugegründete Unternehmen, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%