Archiv
Mitsubishi Electric verfünffacht Gewinn im 1. Halbjahr - Prognose erhöht

Der japanische Elektronikkonzern Mitsubishi Electric hat im ersten Halbjahr (bis Ende September) seinen Überschuss nahezu verfünffacht und seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr erhöht. Für das am 31. März endende Geschäftsjahr rechnet der Konzern nun mit einem Nettogewinn von 70 Mrd.

dpa-afx TOKIO. Der japanische Elektronikkonzern Mitsubishi Electric hat im ersten Halbjahr (bis Ende September) seinen Überschuss nahezu verfünffacht und seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr erhöht. Für das am 31. März endende Geschäftsjahr rechnet der Konzern nun mit einem Nettogewinn von 70 Mrd. Yen (518 Mill. Euro), teilte Mitsubishi Electric am Donnerstag mit. Zuvor war das Unternehmen von 60 Mrd. Yen ausgegangen. Die Umsatzprognose blieb unverändert bei 3,4 Billionen Yen.

Im ersten Geschäftshalbjahr stieg der Überschuss von 3,8 auf 19,1 Mrd. Yen. Der Umsatz verbesserte sich von 1,56 auf 1,61 Billionen Yen. Der operative Gewinn kletterte von 12,1 auf 43,3 Mrd. Yen und der Vorsteuergewinn von 16,8 auf 32 Mrd.. Grund für die starken Zuwächse sei vor allem die starke Nachfrage aus Asien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%