Archiv
Mitsubishi Motors weist Berichte über Partnerschaft mit Peugeot zurück

Der japanische Autobauer Mitsubishi Motors (MMC) (MMC) hat Berichte dementiert, wonach er mit PSA Peugeot Citroen über eine Zusammenarbeit verhandele. "Alle Berichte über eine Partnerschaft mit PSA basieren auf Spekulationen", teilte das Unternehmen am Freitag mit.

dpa-afx TOKIO. Der japanische Autobauer Mitsubishi Motors (MMC) (MMC) hat Berichte dementiert, wonach er mit PSA Peugeot Citroen über eine Zusammenarbeit verhandele. "Alle Berichte über eine Partnerschaft mit PSA basieren auf Spekulationen", teilte das Unternehmen am Freitag mit. Man prüfe aber fortlaufend mögliche Partnerschaften in einzelnen Bereichen, um das Geschäft möglichst schnell wieder zu beleben. Potenzielle Partner nannte Mitsubishi nicht.

Die Zeitung "Nihon Keizai Shimbun" und weitere japanische Lokalzeitungen hatten berichtet, dass der angeschlagene MMC-Konzern mit PSA über eine Zusammenarbeit bei der Herstellung von Minivans und über eine gemeinsame Produktion in Nord-Amerika verhandele. Zuvor hatte der nationale Radiosender NHK berichtet, dass MMC Gespräche mit Nissan über eine Ausweitung der Zusammenarbeit im Kleinwagengeschäft führe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%