Mittagsbericht Börse in Hongkong fester

vwd HONGKONG. Fester lautet die Tendenz in Hongkong am Montag. Zum Ende der ersten Sitzungshälfte zeigt sich der Hang-Seng-Index (HSI) mit einem Plus von 1,1 % auf 15 349 Punkte im Sog des Nasdaq-Anstiegs am Freitag. Der Anstieg sei hauptsächlich auf Short-Eindeckungen von potenziellen Opfern der MSCI-Neubewertung zurückzuführen, heißt es. So legen Hutchison Whampoa um 3,1 % auf 101 HK-$ zu, Hang Seng Bank um 3,1 % auf 98,75 HK-$ und China Mobile um 1,5 % auf 47,30 HK-$. Cheung Kong haben bislang 0,8 % abgegeben auf 98,00 HK-$, haben sich aber schon vom Tagestief bei 95,50 HK-$ erholt. Der HSI dürfte am Nachmittag das Tageshoch von 15 413 testen, vermuten Beobachter. Der nächste psychologisch wichtige Widerstand werde bei 15 600 bis 15 700 Zählern gesehen.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%