Mittagshandel
Börse Hongkong dreht auf Grund von China Mobile ins Plus

Reuters HONGKONG. Der Aktienmarkt in Hongkong hat am Montag im Sitzungsverlauf nach einer Kurserholung von China Mobile ins Plus gedreht. Der Hang Seng Index beendete den Vormittagshandel um 0,36 % höher bei 15 029,65 Zählern. Die Kursgewinne von Chinas größtem Mobilfunkanbieter hätten die Kursverluste des Bankhauses HSBC Holdings, die noch zu einer schwächeren Eröffnung des Marktes in Hongkong geführt hatten, wett gemacht, sagten Händler. Die Aktien von China Mobile stiegen um 1,74 % auf 46,70 Hongkong $. Nachdem Investoren den Kursverlust von rund acht Prozent im vergangenen Monat als zu hoch betrachteten, seien wohl Schnäppchenjäger am Markt, sagten Händler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%