Mittagshandel
Wall Street tendiert im Verlauf schwächer

Die Anleger rechnen mit weiteren Gewinnwarnungen und sind entsprechend vorsichtig.

vwd NEW YORK. Schwächer notieren die Notierungen an Wall Street am Donnerstag im Verlauf. Der aus 30 Industriewerten gebildete Dow-Jones-Index (DJIA) verliert bis gegen 18.00 Uhr MESZ 1,3 % bzw. 127,53 Zähler auf 9 905,74. Der S&P-500-Index gibt um 1,5 % bzw. 17,01 Punkte auf 1 114,73 ab. Der Nasdaq-Index fällt um 2,1 % bzw. 37,10 Stellen auf 1 721,58. Der Abwärtsdruck nehme weiter zu, da die Anleger noch mit weiteren Gewinnwarnungen rechnen, sagen Händler. Technologiewerte geben weiter nach, besonders Softwarehersteller und Halbleiterwerte. Auch die Gewinnwarnung von Motorola belastet das Sentiment. Einzelhandelspapiere reagieren gemischt auf die Bekanntgabe von Umsatzzahlen.

Manugistics führen die Liste der Verlierer bei Softwarewerten an. Das Unternehmen hatte bekanntgegeben, dass das Gewinnziel im 2 Quartal verfehlt werde. Statt einem Gewinn von 0,03 $ werde ein Verlust von 0,14 bis 0,16 USD je Aktien erwartet. Die Aktien stürzen um 39 % auf 6,75 $ ab. Intel belastet dagegen vor dem Analystenmeeting nach Handelsschluss den Halbleitersektor. Merrill Lynch erwartet ein "depremierendes Treffen" und nimmt die Umsatzschätzung um 200 Mill. $ auf 6,3 Mrd $ zurück. Die Aktien verbilligen sich um ein Prozent auf 27,15 $.

Die Einzelhandelsumsätze sind gemischt ausgefallen. J.C.Penny hatte einen starken Umsatzanstieg von 7,5 % im August bekanntgegeben, ebenso wie Wal Mart, die sieben Prozent mehr verkauften als im Vorjahr. Analysten hatten mit 5,8 % gerechnet. Dagegen war der Umsatz bei Federated Department Stores, dem Betreiber von Macy's und Bloomingdale's, um 2,6 % rückläufig.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%