Mittel- und Osteuropa zweistellig
Exporte in USA erstmals wieder stärker gestiegen

Die deutschen Exporte in die USA sind im April erstmals seit den Terroranschlägen im Herbst wieder stärker gestiegen. Sie lagen im April um 5,3 % höher als ein Jahr zuvor und stiegen auf 5,7 Mrd. ?.

HB/dpa WIESBADEN. Dies ist nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes mit Ausnahme einer leichten Erholung im Februar der erste größere Anstieg der Exporte in die USA seit Oktober 2001.

Insgesamt haben die deutschen Ausfuhren im April um 5,5 % auf 55,7 Mrd. ? zugenommen. Zweistellige Zuwachsraten erzielten dabei die Länder Mittel- und Osteuropas sowie China. Die Exporte in mittel- und osteuropäische Länder liegen mittlerweile höher als in die USA.

Für die ersten vier Monate dieses Jahres errechneten die Statistiker noch einen Rückgang der Ausfuhren um 0,3 % auf 211,7 Mrd. ?. Die Einfuhren sanken allein im Monat April um 2,2 % auf 46,3 Mrd. ?. In den ersten vier Monaten verringerten sie sich um 8,9 % auf 170,4 Mrd. ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%