Mittelfußbruch beim Nachrücker
WM-Aus für Engländer Danny Murphy

England muss bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südkorea und Japan auf Mittelfeldspieler Danny Murphy verzichten. Eine am Mittwoch erlittene Trainingsverletzung des 25-Jährigen vom FC Liverpool stellte sich nach genauen Untersuchungen am Freitag als Mittelfußbruch im linken Fuß heraus.

HB/sid SEOGWIPO. Für Murphy nominierte Trainer Sven-Göran Eriksson Trevor Sinclair von West Ham United nach. Murphy ist bereits der fünfte Mittelfeld-Spieler der Briten, der sich in den vergangenen fünf Wochen eine Verletzung zuzog. Er war selbst als Nachrücker für seinen Mannschaftskameraden Steven Gerrard nominiert worden, der an Leistenproblemen laboriert. Nicky Butt (Manchester) ist erst am Freitag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Mannschaftskapitän David Beckham (Manchester) soll seinen Mittelfußbruch aus dem letzten Monat bis zum Auftaktssspiel am 2. Juni gegen Schweden auskuriert haben. Kieron Dyer (Newcastle) leidet noch unter Knieproblemen."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%