Archiv
Mittelständische Beteiligungsgesellschaften schließen 2003 erfolgreich ab

Die im Bundesverband deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften - German Venture Capital ...

Die im Bundesverband deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften - German Venture Capital Association e.V. (BVK) zusammen-geschlossenen Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften können auf ein erfolgreiches Jahr 2003 zurückblicken. Insgesamt investierten die 14 Gesellschaften 155,1 Mio. € in 421 mittelständische Unternehmen und unterstrichen damit ihre Rolle als zuverlässiger Partner des Mittelstands.
Die Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften unterstützen den deutschen Mittelstand seit 30 Jahren und haben sich zu einem wichtigen Impulsgeber entwickelt. Seit ihrem Bestehen finanzierten die Gesellschaften mehr als 7.700 mittelständische Unternehmen mit über 2,1 Mrd. €. Zum Jahresende 2003 befanden sich 2.609 Unternehmen mit einem Beteiligungsvolumen von 1,012 Mio. € in den Portfolios der Gesellschaften. Diese Unternehmen spiegeln ein Umsatzvolumen von 26,1 Mrd. € wider. Damit finanzieren die 14 Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften rund 1,2% des deutschen Bruttoinlandsprodukts.
In den letzten zehn Jahren bauten die Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften ihre Aktivitäten stark aus. Hielten sie im Jahr 1994 noch 1.883 Beteiligungen mit über 416 Mio. €, waren es 2003 bereits 3.232 Beteiligungen mit einem Volumen von mehr als 1 Mrd. €. Diesen Erfolg verdanken die Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften ihren flexiblen Reaktionen auf Marktveränderungen und ihrer Ausrichtung an den Bedürfnissen des Mittelstandes. In den letzten Jahren bauten viele Mittelständische Beteiligungsgesellschaften ihre Beteiligungsprogramme für junge Technologieunternehmen aus. Zudem starteten sie neue Projekte, wie z.B. spezielle Programme zur Förderung von Unternehmensnachfolgen im Mittelstand.
Mehr als die Hälfte der Investitionen im Jahr 2003 entfiel auf Baden-Württemberg (41 Mio. €) und Bayern (38 Mio. €). Es folgen mit größerem Abstand Sachsen-Anhalt mit 18 Mio. € und Sachsen mit 13 Mio. €.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 07.05.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%