Mittwoch bleibt die Börse geschlossen
US-Aktienmärkte schließen vor Feiertag im Minus

Gewinnwarnungen von Blue-Chip-Unternehmen wie dem größten US-Chemiekonzern Dupont und einigen großen Technologiekonzernen trübten nach Händlerangaben die Stimmung an der Wall Street.

dpa NEW YORK. Die amerikanischen Aktienbörsen haben am Dienstag nach einem um drei Stunden verkürzten Handel auf Grund von Gewinnwarnungen des Chemieriesen Dupont und zahlreicher Technologiefirmen Kursverluste verbucht. Dupont-Aktien gaben nach. Das Unternehmen rechnet wegen der Ausuferung der schlechten Konjunktur von den USA auf Europa und Asien sowie wegen des festen Dollar mit einem niedrigeren Gewinn.

Die EU-Kommission hat die Übernahme des amerikanischen Elektronikkonzerns Honeywell International durch General Electric aus Wettbewerbsgründen untersagt. Honeywell-Aktien legten darauf hin um 2,90 % auf 35,10 Dollar zu, während General Electric um 1,37 % auf 49,51 Dollar nachgaben. United Technologies waren gesucht. Das Unternehmen gilt nach der gescheiterten GE-Transaktion als möglicher Honeywell-Interessent.

Der Dow-Jones-Index fiel um 22,55 Zähler oder 0,21 % auf 10 571,17 Punkte. Der S&P 500-Index gab um 2,26 Zähler oder 0,18 % auf 1 234,46 Punkte nach. Der technologielastige NASDAQ-Index lag gegen Schluss des Handels mit 2 140,84 Punkten um 7,88 Zähler oder 0,36 % niedriger. Es wurden an der New Yorker Börse rund 622 Mill. Aktien umgesetzt. Es gab 1 623 Gewinner, während 1 318 Aktien Minuszeichen aufwiesen.

Der Auftragseingang ist bei den US-Fabriken im Mai um 2,5 % gestiegen, doch half diese positive Wirtschaftsstatistik der Wall Street nicht.

Ölaktien wie Exxon Mobil, Chevron und Texaco tendierten uneinheitlich. Maschinenbauwerte konnten zulegen. Bauaktien waren wegen der guten Baumarktlage gesucht. Dagegen gaben Stahl- und Papieraktien nach.

30-jährige US-Staatsanleihen fielen um einen halben Punkt. Die Rendite betrug 5,72 %. Der Euro notierte mit 0,84820 Dollar gegenüber 0,84785 Dollar an Vortag. Ein Dollar kostete 2,3065 DM gegenüber 2,3071 DM am Montag.

Die US-Finanzmärkte bleiben am Mittwoch wegen des Unabhängigkeits- Feiertags geschlossen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%