Archiv
MLP hält an Ziel des zweistelligen Kundenwachstums 2004 fest - 'Ambitioniert'

Der Finanzdienstleister MLP will die Zahl seiner Kunden im laufenden Jahr weiterhin prozentual zweistellig steigern. "Es bleibt aber ambitioniert, wir müssen da noch mehr tun", sagte der Chef der im Mdax notierten Gesellschaft, Uwe Schroeder-Wildberg, am Mittwoch bei einer Telefonkonferenz nach Vorlage von Halbjahres-Zahlen.

dpa-afx HEIDELBERG. Der Finanzdienstleister MLP will die Zahl seiner Kunden im laufenden Jahr weiterhin prozentual zweistellig steigern. "Es bleibt aber ambitioniert, wir müssen da noch mehr tun", sagte der Chef der im Mdax notierten Gesellschaft, Uwe Schroeder-Wildberg, am Mittwoch bei einer Telefonkonferenz nach Vorlage von Halbjahres-Zahlen.

Im ersten Halbjahr sei MLP von diesem Ziel noch entfernt gewesen. Von Januar bis Juni zählte MLP 579 000 Kunden. Das sind lediglich 3,1 % mehr als Ende 2003 (561 500). Der Finanzdienstleister setze aber auf die zweite Jahreshälfte, sagte Schroeder-Wildberg. Das vierte Quartal ist traditionell das stärkste bei dem Heidelberger Finanzplaner und Versicherungsmakler. Zielgruppe der MLP AG sind Akademiker.

Weniger Berater - MLP Will Wieder 'Verstärkt Aktiv' Werden

Außerdem kündigte der MLP-Chef an, wieder verstärkt bei der Einstellung von Bereatern aktiv zu werden. Unter dem Strich solle die Zahl der Berater zulegen. Genaue Angaben machte Schroeder-Wildberg aber nicht. Im ersten Halbjahr hatten 2 625 Berater für den Finanzdienstleister gearbeitet und damit 5,3 % weniger als Ende des Vorjahres (2 771). Branchenexperten sehen die Zahl der Berater als einen Indikator für künftiges Wachstum.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%