Archiv
MLP legt Vorstands- und Aufsichtsratsbezüge offen - Einzelausweis für 2004

Der Finanzdienstleister MLP wird künftig die Bezüge seiner Vorstände und Aufsichtsräte einzeln ausweisen.

dpa-afx HEIDELBERG. Der Finanzdienstleister MLP wird künftig die Bezüge seiner Vorstände und Aufsichtsräte einzeln ausweisen. Wie das Unternehmen am Dienstag in Heidelberg mitteilte, sollen die Bezüge erstmals für das Geschäftsjahr 2004 aufgeschlüsselt werden, und zwar getrennt nach fixer und und variabler Vergütung. Damit erfüllt das MDax-Unternehmen die Anforderungen des Corporate-Governance-Kodex. MLP veröffentlicht seine Bilanz am 21. April 2005.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%