Archiv
MME verliert zwei Vorstandsmitglieder

Reuters HAMBURG. Die am Neuen Markt gelistete MME Me, Myself & Eye Entertainment AG hat personelle Wechsel auf Vorstandsebene angekündigt, nachdem das Hamburger Medienhaus im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2001 tiefer in die roten Zahlen gerutscht war. Vorstandsmitglied und Unternehmensgründer Jörg Hoppe sowie Finanzvorstand Ingo Kiedaisch würden das Unternehmen verlassen, teilte MME am Montag in einer Pflichtveröffentlichung in Hamburg mit.

Der unabhängige TV-Produzent hatte seinen operativen Verlust (Ebit) in den ersten sechs Monaten 2001 trotz eines erhöhten Umsatzes auf 6,4 Mill. DM von 1,2 Mill. DM ausgeweitet und seine Umsatzerwartung für das Gesamtjahr nach unten korrigiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%