Archiv
Mobilcom will Talkline kaufen

vwd BÜDELSDORF. Die Mobilcom AG, Büdelsdorf, ist an einer Übernahme des Konkurrenten Talkline GmbH, Elmshorn, interessiert. Dies sagte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag auf Anfrage. Allerdings gibt es offensichtlich noch Differenzen hinsichtlich der Preisfrage. "Der Preis muss stimmen", sagte der Sprecher. Die Talkline Tele Danmark A/S, -Mutter Aarhus, hatte vor einigen Wochen erklärt, dass Talkline mit seinen rund 1,5 Mill. Kunden zum Verkauf steht. Über den Stand der Verhandlungen wollte der Sprecher keine Angaben machen.

Wie der Sprecher weiter erklärte, will Mobilcom zudem im dritten Quartal dieses Jahres ihren Partner für ein UMTS-Roamingabkommen bekannt geben. Mit welchem Partner dabei kooperiert werde, sei noch nicht entschieden. "Wir sind allen freundlich zugeneigt", sagte der Sprecher. Mit E-Plus wurde, wie bekannt, bereits ein Roamingabkommen im GPRS-Standard vereinbart. Der Sprecher sagte zudem, dass bei der neu gegründeten MobilBank ab dem morgigen Freitag die ersten Tests für das Bezahlen per Handy laufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%