Archiv
Mobilfunkanbieter verkaufen 65er-Reihe von Siemens wieder

Die meisten deutschen Mobilfunkanbieter haben die 65er-Handyreihe von Siemens wieder ins Angebot aufgenommen. Der Münchener Elektronikkonzern bietet seit Mittwoch seinen Kunden eine neue Software für die Pannen-Handys der 65er-Reihe an. Die britische Mobilfunkkonzern Vodafone hält sich mit dem Wiederaufnahme der Vermarktung allerdings vorerst zurück.

dpa-afx MÜNCHEN. Die meisten deutschen Mobilfunkanbieter haben die 65er-Handyreihe von Siemens wieder ins Angebot aufgenommen. Der Münchener Elektronikkonzern bietet seit Mittwoch seinen Kunden eine neue Software für die Pannen-Handys der 65er-Reihe an. Die britische Mobilfunkkonzern Vodafone hält sich mit dem Wiederaufnahme der Vermarktung allerdings vorerst zurück.

Erst müssten einige Tests durchführt werden, bevor die Modellreihe in den kommenden Tagen wieder in den Handel komme, sagte ein Vodafone-Sprecher. Nach eigenen Angaben verkaufen T-Mobile , E-Plus, O2 und mobilcom die Siemens-Geräte wieder. Bis spätestens Ende der Woche sollten alle Verkaufsstellen das Handy mit der neuen Software wieder im Angebot haben.

Siemens hatte vor einem Softwarefehler bei den Handys der neuen Serie gewarnt, der zum lauten Abspielen einer Abschaltmelodie und in Extremsituationen zu Hörschäden führen könne.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%