Archiv
Monaco gewinnt Eröffnungs-Turnier im «Borussia-Park»

Mönchengladbach (dpa) - Champions-League-Finalist AS Monaco hat das Blitzturnier im neuen Mönchengladbacher Fußballstadion gewonnen.

Mönchengladbach (dpa) - Champions-League AS-Finalist Monaco hat das Blitzturnier im neuen Mönchengladbacher Fußballstadion gewonnen.

Nach der feierlichen Eröffnungszeremonie im 87 Millionen teuren Stadionneubau mit viel Prominenz aus Sport und Politik setzten die Monegassen die Akzente auf dem Rasen des «Borussia-Parks». Vor 54 000 Zuschauern in der erstmals ausverkauften Arena gewann der französische Erstligist seine Spiele über jeweils 45 Minuten gegen den FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach mit 1:0. Im ersten Spiel des Abends setzten sich die Bayern mit 2:0 gegen Gastgeber Borussia durch.

Bei ihrem ersten Auftritt im «Borussia-Park» wurden die Gladbacher gleich kalt erwischt. Bereits nach 22 Sekunden erzielte Bayerns Jungprofi Piotr Trochowski den ersten Treffer im neuen Stadion, ehe erneut Trochowski kurz vor Ende auf 2:0 für die ohne Torhüter Oliver Kahn angetreten Münchener erhöhte.

Gegen Monaco verloren die Bayern anschließend nicht nur die Partie mit 0:1 durch einen Treffer von Ernesto Javier Chevanton, sondern auch ihren Spielmacher Michael Ballack durch eine Gelb-Rote Karte. Die Borussia blieb bei der Premieren-Veranstaltung ohne Erfolgserlebnis und verlor auch ihr zweites Spiel am Abend. Kurz vor Ende der Partie erzielte Patrice Evra den Siegtreffer für die Monegassen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%