Mondflug für 2010 geplant
China will auf den Mond

China plant für 2010 seinen ersten Flug zum Mond und will dort anschließend eine Basis errichten. "Es wird erwartet, dass China seine erste Forschungsreise zum Mond 2010 unternimmt und auf dem Mond eine Basis errichtet, wie wir es auf dem Südpol und Nordpol getan haben", zitierte die amtliche Zeitung "China Daily" am Montag den leitenden Wissenschaftler des Mondforschungsprogramms, Ouyang Ziyuan.

Reuters PEKING.

China plant für 2010 seinen ersten Flug zum Mond und will dort anschließend eine Basis errichten. "Es wird erwartet, dass China seine erste Forschungsreise zum Mond 2010 unternimmt und auf dem Mond eine Basis errichtet, wie wir es auf dem Südpol und Nordpol getan haben", zitierte die amtliche Zeitung "China Daily" am Montag den leitenden Wissenschaftler des Mondforschungsprogramms, Ouyang Ziyuan. Es würden bereits zwölf Astronauten für den ersten bemannten Raumflug ausgebildet, der bis 2005 starten solle. Dabei solle der Bau einer chinesischen Raumstation in Angriff genommen und Verbindungen zu internationalen Raumstationen aufgebaut werden.

Im vergangenen Monat hatte eine chinesische "Shenzhou III"-Kapsel staatlichen Medien zufolge erfolgreich den dritten unbemannten Raumflug des Landes absolviert. Die Kapsel mit Astronauten-Attrappen sei nach 108 Erdumläufen in der Inneren Mongolei gelandet. Im Jahr 2001 hatte China einen Affen, einen Hund, ein Kaninchen und Schnecken in den Weltraum geschickt. Zwei Jahre zuvor hatte die Regierung erstmals einen Vier-Stufen- Plan für die bemannte Raumfahrt vorgestellt, zu dem auch der Bau einer Raumstation mit Raumfähren-ähnlichen Schiffen gehört.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%