Archiv
Moody’s senkt Kreditwürdigkeit für Boeing

Die Rating-Agentur Moody?s hat die Bewertung für alle ausstehenden Verbindlichkeiten um jeweils einen Bewertungsgrad abgestuft.

Zwar honoriere man bei Moody?s die Bemühungen des Luftfahrt- und Verteidigungskonzerns, Kosten zu sparen - Boeing hat in den letzten Monaten bereits 30.000 Mitarbeiter entlassen - , doch sei nicht von der Hand zu weisen, "dass die schwierige Konjunktur dem Unternehmen und der ganzen Branche Hürden in den Weg gestellt hat. Moody?s vermerkt auch, dass Boeing im Herbst einer der größten Verteidigungsaufträge der Geschichte durch die Lappen gegangen sei: Die neuen Kampfbomber des US-Militär wird Konkurrent Lockheed Martin bauen. Der Auftrag hatte ein Volumen von 200 Mrd. $. Moody?s befürchtet außerdem, "dass sich, wie bereits geschehen, die Banken aus der Finanzierung von Flugzeugen zurückziehen und Airlines die Flugzeughersteller anpumpen werden."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%