Archiv
Mord live im Internet

Ein Mord-Video ist im Internet anzusehen - diese Nachricht klingt grausiger, als sie wirklich ist. Das Video kommt aus der Schweiz und kommt - obwohl es tatsächlich ein Mord ist, der vor dem Internet-Surfer abläuft - völlig unspektakulär daher.

Jedenfalls soweit ein Mord unspektakulär sein kann. Des Rätsels Lösung: Ins Netz gestellt wurde der Video von der Schweizer Polizei, die mit ihren Ermittlungen in einem Fall nicht weiter kommt. Ohne Ton läuft eine normale Szene im nächtlichen Straßenverkehr in Genf ab: Auf einer video-überwachten Strasse hält nachts kurz ein Auto neben einem anderen und fährt dann schnell weiter. Keine Automarke ist zu erkennen und erst recht kein Kennzeichen. Das Besondere an der Szene aber ist, dass in den wenigen Sekunden der beiden Autos nebeneinander aus dem einen in das andere geschossen wurde, der Fahrer war sofort tot. Wer das nicht weiss, kann es auf dem Video übrigens auch kaum erkennen.

Die Schweizer Polzei hofft, dass sie auf diesem Wege doch noch Hinweise aus der Bevölkerung erhalten oder womöglich einen Augenzeugen für die Tat vom 27.Juni 2001 finden kann. Zweifellos eine gute Sache, die ohne Internet nicht machbar wäre. Zugegeben, es gibt die Sendung "Aktenzeichen xy ungelöst". Doch die ist keine echte Alternative: Wer die eine Ausstrahlung an dem einen Freitagabend, verpasst, die Sendung nie ansieht oder eben einem anderen der 25 Kanäle zuschaut, wird nie erreicht.

Ich frage mich nur eins: Warum wird - wenn wieder einmal der oft höhnische Abgesang von denen, die es natürlich immer schon gewußt haben - auf die New Economy angestimmt wird - ignoriert, wie viele nützliche Dinge das Internet zu leisten vermag? Ist der Nutzen im Alltag im Kleinen wie im Großen nicht das, was jeden betrifft und was wirklich wichtig? Fragen Sie doch mal die Eltern vermisster Kinder, die übers Internet ihr Kind auf der anderen Erdhalbkugel wiedergefunden haben. Und an diesem Fortschritt der Technik ändern auch die Internet-Unternehmen, die erst aus dem Boden schossen wie Pilze und dann sich eben doch nicht als furiose Unternehmer erwiesen, nichts. Unterm Strich bleibt es positiv.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%