Mordverdacht: Internationaler Haftbefehl gegen Fujimori

Mordverdacht
Internationaler Haftbefehl gegen Fujimori

Der frühere Präsident Perus, Alberto Fujimori, wird nun mit internationalem Haftbefehl gesucht. Er steht unter Mordverdacht.

dpa LIMA. Die peruanische Justiz hat einen internationalen Haftbefehl gegen den früheren Präsidenten Alberto Fujimori wegen Mordverdachts erlassen. Außerdem wird ihm das Verschwindenlassen von Personen und schwere Körperverletzung vorgeworfen, teilte die Behörden am Donnerstag (Ortszeit) in der Hauptstadt Lima mit.

Der frühere Staatschef soll sich nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft als Mittäter bei zwei Massakern 1991 und 1992 durch eine militärische Todesschwadron schuldig gemacht haben.

Es war bereits der zweite weltweite Haftbefehl gegen Fujimori. Der erste wurde wegen Vernachlässigung der Amtspflichten ausgestellt.

Der 63-Jährige, der sich vor knapp einem Jahr in Mitten eines Korruptionsskandals nach Japan abgesetzt hatte und kurz darauf seines Amtes enthoben worden war, bestreitet alle Vorwürfe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%