Archiv
Morgan Stanley Dean Witter: Stellenabbau II

Ebenso wie die Citigroup plant auch Morgan Stanley, über Stellenstreichungen die Probleme im Anlagegeschäft zu kompensieren und die Kosten zu reduzieren. 1.000 Brokern könnte laut dem Wall Street Journal die Entlassung bevorstehen, was rund sieben Prozent der Händler von Morgan Stanley entspricht.

Dem Zeitungsbericht zufolge stellt die drittgrößte US-Investmentbank Überlegungen an, insgesamt 1.500 Arbeitsplätze zu streichen. Damit würden 2,5 Prozent der gesamten Belegschaft ihren Arbeitsplatz verlieren. Von Firmenseite wurden die Spekulationen zunächst nicht kommentiert. Im ersten Quartal hatte Morgan Stanley gegenüber dem Vorjahr einen Gewinnrückgang in Höhe von 30 Prozent gemeldet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%