Archiv
Morphosys verlängert Vertrag mit Centocor bis Ende 2007

Die Morphosys AG hat den Vertrag mit Centocor, einer Tochter des Pharmakonzerns Johnson & Johnson , bis Ende 2007 verlängert.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Morphosys AG hat den Vertrag mit Centocor, einer Tochter des Pharmakonzerns Johnson & Johnson , bis Ende 2007 verlängert. Ziel der Zusammenarbeit sei es, vollständig humane therapeutische Antikörper gegen ein Spektrum von Krankheiten zu entwickeln, teilte Morphosys am Donnerstag in München mit.

Die im Dezember 2000 geschlossene Kooperation war ursprünglich bis Ende 2005 befristet. Beide Unternehmen haben vereinbart, im Jahr 2005 mindestens zwei neue Antikörperentwicklungsprogramme zu beginnen. Finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%