Archiv
Moskauer Schiedsgericht bestätigt Steuerurteil gegen Yukos

MOSKAU (dpa-AFX) - Der russische Ölkonzern Yukos muss nach einemGerichtsentscheid Steuern in Rekordhöhe von umgerechnet knapp drei MilliardenEuro nachzahlen. Das Schiedsgericht in Moskau bestätigte damit am Freitag inMoskau eine entsprechende Gerichtsentscheidung von Ende Mai. Wirtschaftsexpertensehen den bis vor kurzem noch größten russischen Ölkonzern von der Pleitebedroht.

MOSKAU (dpa-AFX) - Der russische Ölkonzern Yukos muss nach einemGerichtsentscheid Steuern in Rekordhöhe von umgerechnet knapp drei MilliardenEuro nachzahlen. Das Schiedsgericht in Moskau bestätigte damit am Freitag inMoskau eine entsprechende Gerichtsentscheidung von Ende Mai. Wirtschaftsexpertensehen den bis vor kurzem noch größten russischen Ölkonzern von der Pleitebedroht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%