MSC:2000 Umsatz von 25 Mill. Euro erzielt
Funkwerk übernimmt Tenovis-Geschäftsbereich

dpa-afx KÖLLEDA. Die Funkwerk AG wird den Geschäftsbereich Mobile Security Communication (MSC) der Tenovis GmbH & Co. KG mit Wirkung zum 1. Oktober übernehmen. Dieser Geschäftsbereich entwickelt, fertigt und vertreibt die Produktlinien Funkrufsysteme für betriebliche Anwendungen, Personen-Sicherungs-Systeme und DECT-Systeme, teilte Funkwerk am Mittwoch mit.

MSC habe im Jahr 2000 einen Umsatz in Höhe von rund 25 Mill. Euro erzielt. Der Geschäftsbereich mit Sitz in Salzgitter habe 200 Mitarbeiter. Er soll in die Funktel GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Funkwerk AG, mit Sitz in Salzgitter eingebracht werden. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht genannt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%