Archiv
MSN Messenger deaktivieren

Er ist fast auf jedem neu eingerichteten PC vorhanden, doch nur die wenigsten brauchen die Telegrammsoftware von Microsoft wirklich. Trotzdem meldet sich der MSN Messenger nach jedem Rechnerneustart zu Wort. Man kann den MSN Messenger aber auch ruhig stellen.

Er ist fast auf jedem neu eingerichteten PC vorhanden, doch nur die wenigsten brauchen die Telegrammsoftware von Microsoft wirklich. Trotzdem meldet sich der MSN Messenger nach jedem Rechnerneustart zu Wort. Man kann den MSN Messenger aber auch ruhig stellen.

Dazu das Programm einmal über "Start Alle Programme" starten. Danach "Extras Optionen" auswählen und im Register "Einstellungen" die beiden ersten Optionen "... Programm ausführen, wenn Windows gestartet wird" sowie "...Programm im Hintergrund ausführen" deaktivieren.

Jörg Schieb

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%