Archiv
Münchener Rück eröffnet Service-Gesellschaft in Indien

Der weltgrößte Rückversicherer Münchener Rück hat sein Engagement auf dem indischen Versicherungsmarkt ausgebaut. Die Gesellschaft werde eine Service-Gesellschaft, Munich Re India Services Ltd., in Mumbai eröffnen, meldete die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG am Donnerstag in München. Die Münchener unterhalten seit 1950 Geschäftsbeziehungen zu indischen Versicherungsgesellschaften.

dpa-afx MÜNCHEN. Der weltgrößte Rückversicherer Münchener Rück hat sein Engagement auf dem indischen Versicherungsmarkt ausgebaut. Die Gesellschaft werde eine Service-Gesellschaft, Munich Re India Services Ltd., in Mumbai eröffnen, meldete die Münchener Rückversicherungs AG-Gesellschaft am Donnerstag in München. Die Münchener unterhalten seit 1950 Geschäftsbeziehungen zu indischen Versicherungsgesellschaften.

"Indien wird von einer weiteren Liberalisierung und kontinuierlichen Öffnung des Versicherungsmarkts für internationale Versicherer und Rückversicherer stark profitieren", sagte der Vorstand für das globale Leben- und Krankenrückversicherungsgeschäft der Münchener Rück, Detlef Schneidawind. "Unser verstärkte Präsenz wird unseren Kunden durch direkten Wissensaustausch bei Risikomanagement und Produktgestaltung zugute kommen."

Das Gesamtprämienvolumen für Lebenserstversicherung in Indien betrug 2003 umgerechnet 13 Mrd. Euro, wie die Gesellschaft meldete. Die Münchener Rück erwarte bis 2010 ein jährliches Beitragswachstum in Originalwährung auf dem Lebensversicherungsmarkt von rund 15 bis 17 Prozent und gute Wachstums- und Ertragsaussichten für das Rückversicherungsgeschäft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%