Münchener Rück füllt die Lücke
Victoria gibt Rückversicherung auf

Die Victoria Rückversicherung AG, Düsseldorf, wird zum Jahresende 2002 ihre Geschäftstätigkeit einstellen. Dies sei die Konsequenz einer strategischen Entscheidung, teilte das Tochterunternehmen der Victoria Versicherung AG mit.

vwd DÜSSELDORF. Beide Gesellschaften gehören zur Ergo Versicherungsgruppe AG, die sich im Versicherungsbereich künftig ausschließlich auf die Erstversicherung konzentrieren werde. Den Geschäftspartnern der Victoria Rück soll angeboten werden, ihr Geschäft ab 2003 beim Ergo-Hauptaktionär Münchener Rückversicherungs AG-Gesellschaft zu platzieren.

Die Müncher Rück solle außerdem das Geschäft abwickeln, das sich derzeit in den Büchern der Victoria Rück befinde. Die Victoria Rück ist in allen Sparten mit Schwerpunkt in Europa aktiv und erzielte im vergangenen Jahr bei 377 Millionen Euro Beitragseinnahmen einen Gewinn von fünf Millionen Euro. Knapp die Hälfte der Beiträge stammen den Angaben zufolge aus dem eigenen Konzern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%