Archiv
Münchner Forschungspreis für Wirtschaftsprüfung verliehen

Den erstmals ausgelobten Münchner Forschungspreis für Wirtschaftsprüfung ...

Den erstmals ausgelobten Münchner Forschungspreis für Wirtschaftsprüfung der Ludwig-Maximilians-Universität und der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte & Touche, München, haben am 24. 11. 2003 im feierlichen Rahmen zwei Preisträger erhalten.
Martin Simon errang den Preis für die beste Diplomarbeit der Jahre 2002/2003 mit dem Thema: Kritische Würdigung eines "Full Fail Value Accounting". Als Preisträgerin für die beste Dissertation der Jahre 2002/2003 konnte Dr. Cornelia Stanke ausgezeichnet werden. Ihre Arbeit befasst sich mit den Entscheidungskonsequenzen der Rechnungslegung bei Unternehmenszusammenschlüssen.
Die beiden Absolventen der LMU München erhielten den Preis für ihre herausragenden Forschungsleistungen auf dem Gebiet der Wirtschaftsprüfung.
Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Ballwieser, Vorstand des Seminars für Rechnungswesen und Prüfung, und Deloitte & Touche loben diesen Preis jährlich aus. Prof. Ballwieser, Vorsitzender der Preisjury, zeigte sich insgesamt mit der Qualität der erbrachten Forschungsleistungen sehr zufrieden. "Themen der internationalen Rechnungslegung und Prüfung erlangen zunehmende Bedeutung für die eingereichten Forschungsarbeiten und wecken das Interesse der Berufspraxis".
Dr. Martin Plendl, Geschäftsführer von Deloitte & Touche, honoriert die herausragenden Leistungen der beiden Preisträger mit einer finanziellen Prämie. Der Preis soll Ansporn für weitere erstklassige Forschung insbesondere auf den Gebieten von nationaler und internationaler Rechnungslegung, Unternehmensbewertung und Prüfung sein.

Quelle: DER BETRIEB, 08.12.2003

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%