Multimedia-Messe Milia in Cannes
NTT Docomo: "Erfolg von i-mode hängt von Inhalten ab"

Der Erfolg des neuen Mobilfunkstandards i-mode hängt nach Ansicht des japanischen Telefonanbieters NTT Docomo von attraktiven Inhalten ab. Unterhaltungsangebote liegen dabei weit vorn.

dpa CANNES. Bei der Programmierung dieser Inhalte habe sich vor allem die Java-Technologie von Sun Microsystems durchgesetzt, sagte Takeshi Natsuno, Managing Director des japanischen Mobilfunkkonzerns NTT Docomo am Montag auf der Multimedia-Messe Milia in Cannes.

Der ursprünglich für den Herbst 2001 geplante Start des in Japan populären Mobilfunkstandards i-mode in Deutschland durch E-Plus hatte sich mehrfach verzögert. Nach Angaben von Natsuno soll i-mode aber in zwei Monaten in Deutschland online gehen. In Japan habe das Unternehmen Ende Januar bereits knapp 31 Mill. aktive Nutzer für den mobilen Internet-Zugang verzeichnet. Das i-mode-System nutzt bereits bestehende Übertragungsnetze wie GSM und GPRS. Mit dem Standard lassen sich Bilder, Grafiken und Spiele mobil über das weltweite Datennetz herunterladen und verschicken.

Bei der Programmierung der Inhalte für i-mode sieht Natsuno einen klaren Vorsprung für den Microsoft-Konkurrenten Sun Microsystems: Jeder Programmierer könne mit Java leicht und einfach Spiele entwickeln und anbieten. "Japan ist die größte Java-Gemeinschaft in der Welt", sagte Natsuno. Ganze Heerscharen von Schulkindern nutzten inzwischen den mobilen Internetzugang, um Spiele oder Bildschirmgrafiken herunterzuladen. "Der Traum von mobilen Banking, speziellen Handy-Geräten und speziellen Technologien - ich weiß nicht, was das bringen soll", sagte Natsuno. Derzeit gingen 74 % der Nutzer für digitale Unterhaltung ins Netz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%