Archiv
Musical «African Footprint» kommt nach Deutschland

Johannesburg (dpa) - Südafrikas jüngster Exportschlager ist das Musiktheater. Nach dem Trommelspektakel «Drumstruck» und der ersten Zulu-Oper «Princess Magogo», die derzeit in China und den USA Erfolge feiern, steht Europa nun das Musical «African Footprint» ins Haus. Das vier Jahre alte Stück zeichnet Afrikas Geschichte in Musik und Tanz nach.

Johannesburg (dpa) - Südafrikas jüngster Exportschlager ist das Musiktheater. Nach dem Trommelspektakel «Drumstruck» und der ersten Zulu-Oper «Princess Magogo», die derzeit in China und den USA Erfolge feiern, steht Europa nun das Musical «African Footprint» ins Haus. Das vier Jahre alte Stück zeichnet Afrikas Geschichte in Musik und Tanz nach.

Die Showtruppe soll nach einem Auftakt in Monte Carlo mit Tom Jones und David Bowie rund drei Jahre auf Tournee durch Europa gehen. Erste Station soll im Juli Köln sein. Danach sind jeweils einen Monat lange Auftritte in Mannheim, Berlin, Hamburg und Frankfurt am Main geplant, bevor die Show nach Spanien und Österreich sowie in die Schweiz und die Niederlande wandert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%