Musiklabel will sich an Musikseite beteiligen
MP3.com und Universal erzielen außergerichtliche Einigung

vwd NEW YORK. MP3.com Inc und die zu Seagram Co, Montreal, gehörende Universal Music Group haben am Dienstag eine außergerichtliche Einigung erzielt. Wie MP3.com am Dienstag mitteilte, haben sich die beiden Parteien auf eine Entschädigungszahlung in Höhe von 53,4 Mill. $ geeinigt, die der Online-Musikprovider an Universal Music entrichten soll. Wäre es in dem Streitfall zu einem Gerichtsverfahren gekommen, hätte MP3.com zu einer Entschädigungszahlung von bis zu 250 Mill. $ verurteilt werden können.

Wie Michael Robertson, CEO von MP3.com, hinzufügte, beinhaltet die außergerichtliche Einigung die Beteiligung von Universal Music an MP3.com. Zu diesem Zweck werde Universal Music genügend Optionsscheine erwerben, um sich einen "signifikanten" Anteil an MP3.com zu sichern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%