Archiv
Mustervertragsbedingungen für Dach-Hedgefonds genehmigt

Die unter Federführung des BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. erarbeiteten ...

Die unter Federführung des BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. erarbeiteten Mustervertragsbedingungen für Dach-Hedgefonds haben die Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erhalten. Damit können nun deutsche Investmentgesellschaften Dach-Hedgefonds bei der BaFin zur Genehmigung einreichen. Die Mustervertragsbedingungen sind Textbausteine für die Vertragsbedingungen der künftigen Fonds, auf deren Basis die Fondsgesellschaften ihre Produkte bei der BaFin einreichen können.
Der BVI rechnet damit, dass die ersten Produkte jetzt zügig genehmigt werden. Hedgefonds verfolgen mit unterschiedlichen Anlagestrategien das Ziel, in allen Kapitalmarktphasen positive Ergebnisse zu erzielen. Direkt in Vermögenswerte investierende Hedgefonds (sog. Single-Hedgefonds) dürfen derzeit allerdings nicht öffentlich vertrieben werden. Privatanleger sollen nach dem Willen des Gesetzgebers in Dach-Hedgefonds investieren, um das Risiko einer Einzelanlage zu reduzieren. Die Mustervertragsbedingungen für Single-Hedgefonds hat die BaFin bereits in der vergangenen Woche genehmigt.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 08.03.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%