Mutmaßliche Täterin gefasst
46 Jahre alte Frau tötete sechsjährigen Sohn

Bei einer Familientragödie am Montagabend im mittelhessischen Butzbach hat eine Mutter ihren sechsjährigen Sohn getötet. Der Junge sei vermutlich erwürgt oder erdrosselt worden, teilte die Polizei in Friedberg am Dienstag mit.

dpa BUTZBACH. Auch bei der elfjährigen Schwester seien Würgemale entdeckt worden. Außerdem habe die 46 Jahre alte Frau versucht, ihre Tochter in der Badewanne zu ertränken. Das Mädchen habe überlebt und sei in einem guten körperlichen Zustand.

Die Frau war nach der Tat zunächst verschwunden, wurde aber am Dienstagmittag gefunden. Sie lag nicht ansprechbar in einem Gebüsch des unmittelbar an das Butzbacher Wohngebiet angrenzenden Waldstückes. Weil sie möglicherweise Medikamente genommen hatte, wurde die 46-Jährige in ein Krankenhaus gebracht.

Die Tochter habe ausgesagt, dass die Mutter den zwei Kindern zuvor Medikamente eingeflößt habe, sagte ein Polizeisprecher. Das Ergebnis der toxikologischen Untersuchungen stand am Dienstagnachmittag aber noch aus. Nachdem die Frau versucht hatte, ihre Tochter zu töten, war das Kind aus dem Haus geflohen. Als ihre Mutter ebenfalls das Gebäude verlassen hatte, kehrte sie mit einer Nachbarin zurück, die die Rettungskräfte alarmierte.

Zum Motiv der Krankenpflegerin konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Die Frau war bis zum Dienstagnachmittag nicht ansprechbar. Der 46 Jahre alte Ehemann und Vater der Kinder, ein Wirtschaftsingenieur, könne sich die Tat nicht erklären, sagte der Sprecher. Der Mann war zur Tatzeit an seiner Arbeitsstelle. Die Familie hatte seit mehreren Jahren in Butzbach gewohnt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%