Archiv
MVV Energie mit 2003 04-Verlust - 2004 05 sollen Ergebnisse steigen

Nach roten Zahlen 2003/04 will der Energieversorger MVV Energie im laufenden Geschäftsjahr (Ende September) seine Ergebnisse steigern.

dpa-afx MANNHEIM. Nach roten Zahlen 2003/04 will der Energieversorger MVV Energie im laufenden Geschäftsjahr (Ende September) seine Ergebnisse steigern. Der Umsatz solle auf 2,0 Mrd. Euro und der operative Gewinn (Ebit) auf 150 Mill. Euro klettern, teilte das im Sdax notierte Unternehmen am Dienstag bei Vorlage der Zahlen für das Geschäftsjahr 2003/04 in Mannheim mit. Zudem stellte MVV eine unveränderte Dividende in Aussicht.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr setzte das Unternehmen bereinigt 1,65 Mrd. Euro um und damit mehr als ein Jahr zuvor (1,44 Mrd Euro). Unter dem Strich rutschte MVV in die roten Zahlen und verbuchte operativ einen Gewinneinbruch. Nach Abzug von Zinsen, Steuern und Fremdanteilen ergebe sich ein Jahresfehlbetrag von 44 Mill. Euro (Vorjahr: Überschuss 152 Mill. Euro). Der operative Gewinn (Ebit), der nicht um Einmaleffekte bereinigt sei, sackte auf 41 Mill. Euro ab (Vorjahr: 244 Mill. Euro).

Bereinigt um Einmalaufwendungen für die Portfoliobereinigung und Wertberichtigungen auf Beteiligungsbuchwerte im Zuge von Werthaltigkeitsprüfungen in Höhe von 56 Mill. Euro sank der operative Gewinn auf 97 Mill. Euro (Vorjahr bereinigt: 121 Mill. Euro). Der Jahresüberschuss nach Fremdanteilen brach bereinigt auf zwölf Mill. Euro (Vorjahr bereinigt: 25 Mill. Euro) ein.

Unveränderte Dividende

MVV plant ungeachtet der roten Jahreszahlen, seinen Aktionären eine unveränderte Dividende auszuzahlen. Der Energieversorger begründete dies mit dem hohen Gewinnvortrag aus dem Geschäftsjahr 2002/03. Der Vorstand schlage die Ausschüttung von 0,75 Euro pro Aktie vor. Ausführliche Details zur Geschäftsentwicklung und den Aussichten will MVV am 26. Januar 2005 bekannt geben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%