Archiv
MWG-Biotech legt Bereiche zusammen und entlässt Mitarbeiter

Reuters Ebersberg. Das Ebersberger Biotechnologieunternehmen MWG-Biotech AG wird seine bislang drei Geschäftsbereiche zum 1. Juli auf zwei reduzieren und entlässt deshalb bis zum Jahresende rund 15 Prozent seiner Mitarbeiter. An der Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr werde jedoch festgehalten, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Freitag in einer Pflichtveröffentlichung mit. MWG-Biotech erwartet den Angaben zufolge für 2001 ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von rund 3,5 Millionen DM. MWG-Biotech werde sich bis zum Jahresende aus den Produktsparten Peptidsynthese und SNP-Service zurückziehen, teilte das Unternehmen weiter mit. Davon nicht betroffen sei das neue Robotersystem zur automatisierten DNA-Genotypisierung. Der Kurs legte in einem freundlichen Marktumfeld bis zum frühen Nachmittag über zwölf Prozent auf 3,70 Euro zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%