Archiv
Myriad Genetics: Verlust geschmälert

Das Biotechnologieunternehmen Myraid Genetics profitiert von Forschungsaufträgen und der wachsenden Nachfrage nach medizinischen Prognosepräparaten. So konnte der Verlust im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 400.00 Dollar deutlich gesenkt werden.

Das Unternehmen erwirtschaftete einen Verlust sieben Cents je Aktie oder 1,7 Millionen Dollar. Analysten hatten mit einem Verlust von zehn Cents je Aktie gerechnet. Der Umsatz konnte auf 4,9 Millionen Dollar mehr als verdoppeln werden. Der positive Geschäftsverlauf der vergangenen Quartale dürfte sich auch auf das künftige Ergebnis auswirken: Myriad Genetics will mehr Geld in die Forschung investieren und so die Entwicklung vielversprechender Medikamente weiter beschleunigen. Gelingt die erfolgreiche Markteinführung könnte bereits im nächsten Jahr die Gewinnschwelle überschritten werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%