Nach 13 Jahren an der Spitze der der Organisation
Stihl Ehrenpräsident des DIHT

ap BERLIN. Der bisherige DIHT-Chef Hans Peter Stihl ist zum Ehrenpräsidenten des Deutschen Industrie- und Handelstages gewählt worden. Dies meldete die Spitzenorganisation der Industrie- und Handelskammern am Mittwoch, einen Tag nach der Wahl des Melsunger Unternehmers Ludwig Georg Braun zum neuen DIHT-Präsidenten. Der Waiblinger Industrielle Stihl war zuvor 13 Jahre lang Präsident des Deutschen Industrie- und Handelstages.

Zu Vizepräsidenten wählte die DIHT-Vollversammlung den Angaben zufolge am späten Dienstagnachmittag die Präsidenten mehrerer Industrie- und Handelskammern, nämlich Niels Lund Chrestensen aus Erfurt, Claus Hipp aus München, Alfred Freiherr von Oppenheim aus Köln, und Nikolaus W. Schües aus Hamburg.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%