Nach Abwertungen von Überbeständen im Vorratsvermögen
Plasmaselect verfehlt Ergebnisplanungen im Quartal

Reuters FRANKFURT/M. Die am Neuen Markt notierte PlasmaSelect AG hat nach eigenen Angaben infolge notwendiger Abwertungen von Überbeständen im Vorratsvermögen das geplante Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) um 1,6 Millionen Euro im ersten Quartal 2000/2001 verfehlt. Darüber hinaus sei es zu einer erheblichen Abweichung im Finanzergebnis gekommen, teilte das Biotechnologieunternehmen am Mittwochabend in einer Pflichtveröffentlichung mit. Grund hierfür seien die Verluste aus dem für PlasmaSelect aufgelegten Spezialfonds über 50,0 Millionen Euro. Dieser Fonds bestehe zu etwa 70 Prozent aus festverzinslichen Wertpapieren und zu 30 Prozent aus EuroStoxx50-Werten.

Im ersten Quartal seien auf Grund des negativen Börsenumfeldes Verluste im Fondsvermögen von 1,4 Millionen Euro realisiert worden, teilte das Unternehmen weiter mit. Insgesamt habe der Verlust vor Steuern (EBT) 6,2 Millionen Euro betragen. Ohne Berücksichtigung dieser außerplanmäßigen Aufwendungen übertreffe PlasmaSelect sowohl im Umsatz als auch im Ebit und EBT die Planung des Berichtsquartals.

PlasmaSelect müsse als Konsequenz aus den oben genannten Sachverhalten die Ergebnisplanung für das laufende Geschäftsjahr um minus 3,9 Millionen Euro anpassen. Darüber hinaus bestehe weiterer Anpassungsbedarf, der aus zusätzlichen Investitionen in den Ausbau des Vertriebes resultierte. Hierfür würden bis zum Ende des Geschäftsjahres weitere Kosten in Höhe von drei Millionen Euro anfallen.

Die Umsatzplanung für das laufende Geschäftsjahr wird auf acht Millionen Euro zurückgenommen, hieß es weiter. Insgesamt erwartet PlasmaSelect eigenen Angaben zufolge nach Anpassung der Planung für das laufende Geschäftsjahr einen Verlust vor Steuern und Zinsen von 14,0 Millionen Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%