Nach Bestätigung der Gewinnprognose
Lehman Brothers bekräftigt Anlageempfehlung für Intel

Die Analysten von Lehman Brothers haben ihre Anlageempfehlung "Market Perform" für die Intel Corp bekräftigt, nachdem der Chiphersteller seine Gewinnprognose für das laufende Quartal bestätigt hatte.

dpa-afx NEW YORK. Sie gehen in einer am Freitag in New York veröffentlichten Studie davon aus, dass sich der Wert im Gleichklang mit dem Markt entwickeln wird, schließen aber Kursschwankungen um plus oder minus 5 % nicht aus.

Das Unternehmen hatte am Vortag nicht nur seine Gewinnprognose bestätigt, sondern auch seine Erwartungen für den Umsatz und die Bruttomarge im laufenden Quartal unter den bisherigen Mittelwert zurück genommen. Im zweiten Halbjahr sei eine bessere Geschäftsentwicklung zu erwarten, hieß es gleichzeitig. Allerdings sei mit höheren Abschreibungen für Akquisitionen zu rechnen, schrieb der zuständige Analyst Dan Niles. Unter Plan entwickelten sich den Angaben zufolge vor allem Telekom-Komponenten, während Prozessoren und "Flash Memory"-Speicherbausteine den Erwartungen entsprochen hätten.

"Die große Frage ist, wie es sein kann, dass Intels Abnehmer wie etwa Hewlett-Packard Co ihre Prognosen für die PC-Nachfrage senken und eine zunehmende Nachfrageschwäche in Europa und Asien sprechen, und Intel das nicht wahrnimmt", schrieb Niles. Die Antwort sei, dass Intel einen Schritt weiter vom Endverbraucher entfernt sei. "Wir sind gespannt, wie die Prognosen Mitte Juli aussehen", fügte er hinzu. Am Freitag werde der Wert steigen. Die Frage sei nur, wo er Mitte des Sommers stehe, wenn sich die weltweiten Trends fortsetzten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%