Nach Chaos durch Stromausfall schwacher Bundesliga-Auftakt
Nelson sichert Werder knappen Sieg

Meister Werder Bremen ist mit einem Sieg in die neue Saison der Fußball-Bundesliga gestartet. Die Partie gegen Schalke war erst mit 66 Minuten Verspätung angepfiffen worden.

HB BERLIN. Der deutsche Fußball-Meister Werder Bremen ist mit einem 1:0 (0:0) gegen Schalke 04 in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Dem unermüdlichen Nelson Valdez gelang sieben Minuten vor dem Ende der einzige Treffer des Abends.

Dabei boten beide Team zunächst über weite Strecken eine schwache Partie. Erst in den letzten 20 Minuten war es auf beiden Seiten vermehrt zu Torraumszenen gekommen. Der verspätete Anpfiff hatte allen Akteuren lange Zeit zu schaffen gemacht. Die Partie begann mit 66-minütiger Verspätung, nachdem ein Stromausfall das Bremer Weserstadion lahmgelegt hatte.

Nach einer zerfahrenen Anfangsphase hatte Ailton seine erste Chance nach 24 Minuten. Doch der Brasilianer konnte den Ball nicht unter seine Kontrolle bekommen. Für die nächste gute Torgelegenheit der Schalker sorgten Ailtons ehemalige Bremer Mannschaftskollegen. Der Franzose wurde im eigenen Strafraum von seinem Teamkollegen Frank Fahrenhorst angeschossen. Der Ball rollte aber knapp neben dem eigenen Gehäuse vorbei (31.). Vier Minuten später wurde Ailton, der frei stand, der Ball in den Rücken gespielt. Die beste Möglichkeit für die Gastgeber hatte Tim Borowski kurz vor der Pause. Doch sein Drehschuss ging über das Tor.

Auch nach dem Seitenwechsel tat sich auf dem Spielfeld zunächst nicht viel. Das änderte sich erst in den letzten 20 Minuten. Beide Teams drängten nun auf eine Entscheidung. Vor allem die Gastgeber taten nun mehr für die Offensive. Doch weder Nelson Valdez für Bremen noch der Schalker Michael Delura (beide 77.) brachten zunächst den Ball nicht im Tor unter. Im zweiten Anlauf war der eingewechselte Valdez dann doch erfolgreich (83.). Nach einem Kopfball von Valerien Ismael drückte der Stürmer den Ball sechs Metern über die Linie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%