Nach dem Sieg gegen Italien
König Juan Carlos lobt spanische EM-Helden

Spaniens König Juan Carlos zeigte sich nach dem Sieg der Spanier im Elfmeterschießen gegen Italien zufrieden und erleichtert. "Wir haben den Fluch gebrochen", jubelte der Monarch.

Lob von höchster Stelle für die spanische Nationalmannschaft: König Juan Carlos zeigte sich über das Erreichen des Halbfinales nach dem Elfmeter-Krimi gegen Weltmeister Italien vollauf begeistert. "Es bewegt mich eine große Emotion und große Zufriedenheit. Wir haben den Fluch gebrochen", äußerte sich der Monarch hochzufrieden im spanischen Fernsehen und spielte damit auf die schwarze Serie der spanischen Auswahl am Viertelfinaldatum 22. Juni und die lange Serie ohne Sieg in Pflichtspielen gegen die "Squadra Azzurra" an.

Zuvor hatten die "Furien" dreimal bei großen Turnieren am 22. Juni jeweils im Elfmeterschießen verloren, gegen die Italiener war die Mannschaft in Pflichtspielen 88 Jahre lang sieglos geblieben. Außerdem steht Spanien erstmals seit 24 Jahren im Halbfinale einer EM-Endrunde.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%