Nach den Heraufstufungen
Porsche mit kurzem Höhenflug

Die Aktien der Porsche AG haben im frühen Handel am Montag deutlich zugelegt. Allerdings konnten sie ihre Gewinne nicht lange halten.

dpa-afx FRANKFURT. Nachdem das Porsche-Papier bis kurz vor 10.00 Uhr mehr als fünf Prozent zugelegt hatte, verlor es eine halbe Stunde später 0,33 % auf 392,00 ?. Der MDAX, aus dem Porsche im Sommer ausgeschlossen worden war, zog bis dahin um 0,66 % auf 4 264,48 Punkte an.

Den Höhenflug am Morgen werteten Händler als Reaktion auf die positiven Kommentare einiger Investmentbanken. Eine Reihe renommierter Brokerhäuser erhöhte zum Teil ihre Kursziel für die Porsche-Aktie, nachdem der Luxuswagenhersteller am Freitag ein besser als erwartet ausgefallenes Gesamtjahresergebnis bekannt gegeben hatte.

"So hat beispielsweise Dresdner Kleinwort Wasserstein das Papier von "Add" auf "Buy" hochgestuft und sein Kursziel von 400 ? auf 550 ? angehoben", sagte ein Händler. Auch das Investmenthaus Lehman Brothers hat die Aktie auf "Strong Buy" gesetzt. Die Experten erhöhten ihr Kursziel von 550 auf 600 ?.

Das Brokerhaus UBS Warburg reagierte ebenfalls auf die Zahlen und bestätigte Porsche mit "Hold". Gleichzeitig hoben sie ihr Kursziel von 300 auf 400 ? an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%