Nach der Schule
Prinz Harry geht zum Militär

Prinz Harry (18), die Nummer 3 in der britischen Thronfolge, hat am Donnerstag seine letzte Abiturprüfung abgelegt und die Schulzeit damit beendet. Mit einem freudigen "Yes!" verließ er das Elite-Internat Eton.

HB/dpa LONDON. Auf die Frage, wie die letzte Klausur in Geographie denn gelaufen sei, sagte eine Sprecherin des Buckingham-Palastes: "Er hat gesagt, nicht all zu schlecht. Nicht so schlimm wie erwartet."

Nun will er zur Militärakademie Sandhurst. Nach Zeitungsberichten zieht es ihn als ersten Royal seit 40 Jahren zum Heer. Andere Familienmitglieder wie sein Onkel Prinz Andrew hatten die Marine bevorzugt. Harry hat es in Eton bereits zum Kadettenoffizier gebracht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%