Nach einer Woche 30 000 Buchungen
Run auf Germanwings-Tickets

Die neue Billigfluggesellschaft germanwings hat in der ersten Woche nach ihrem Buchungsstart 30 000 Tickets verkauft. Der stellvertretende germanwings-Geschäftsführer Andreas Bierwirth sagte am Freitag, das Kundeninteresse habe die Prognosen "deutlich übertroffen".

HB KÖLN. Bestimmte Flüge an Weihnachten und zu Neujahr nach Rom und Barcelona seien bereits ausgebucht, bestätigte er einen Bericht der "Financial Times Deutschland". Die Lufthansa ist mit knapp 25 % am Eurowings-Ableger germanwings beteiligt.

Mehr als 75 % der Kunden buchten in der ersten Woche ihre Tickets über das Internet. "Viele haben sich schon interessante Wochenenden im nächsten Frühjahr rausgesucht, um zu verreisen", sagte Bierwirth. germanwings hat sich zum Ziel gesetzt, im ersten Geschäftsjahr 1 bis 1,5 Mill. Passagiere zu befördern. Der Flugbetrieb soll am 27. Oktober vom Flughafen Köln/Bonn aus starten. Zehn europäische Metropolen werden angeflogen. Der Durchschnittspreis für ein Ticket liegt bei rund 85 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%