Nach Gewinn-Meldung
Carlsberg-Aktien: Kurs schäumt hoch

Der Aktienkurs des dänischen Brauerei-Konzerns Carlsberg A/S ist auf ein Zehn-Monats-Hoch gestiegen, nachdem das Unternehmen von einer Verdreifachung des Betriebsgewinns im ersten Quartal berichtet hatte.

Reuters KOPENHAGEN. Der Kurs legte an der Börse in Kopenhagen bis zum frühen Nachmittag in einem freundlichen Marktumfeld um 10,7 Prozent auf 393 dänische Kronen zu. Das Unternehmen teilte in Kopenhagen mit, der operative Gewinn sei in den ersten drei Monaten 2002 auf 439 Millionen Kronen (rund 59,5 Millionen Euro) von 144 Millionen Kronen im Vorjahreszeitraum gestiegen. Analysten hatten lediglich ein Plus auf 238 Millionen Kronen erwartet.

Für das Gesamtjahr erhöhte Carlsberg seine Wachstumsprognose für den operativen Gewinn auf 15 Prozent. Ursprünglich hatte das Unternehmen für 2002 lediglich eine Steigerung des Gewinns um zehn bis zwölf Prozent vorausgesagt. Der Netto-Umsatz kletterte im abgelaufenen Quartal um neun Prozent auf 7,6 Milliarden Kronen und übertraf damit die Analystenprognosen von 7,4 Milliarden Kronen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%