Nach Jordanien abgreist: Deutsche Botschaft in Bagdad geschlossen

Nach Jordanien abgreist
Deutsche Botschaft in Bagdad geschlossen

Deutschland hat am Montag seine Botschaft in Bagdad nach Angaben des Auswärtigen Amtes bis auf weiteres geschlossen. Ein Ministeriumssprecher sagte in Berlin, der Geschäftsträger sei mit Botschaftsangehörigen und weiteren Deutschen nach Jordanien abgereist.

Reuters BERLIN. Deutschland werde von der jordanischen Hauptstadt Amman die konsularischen Aufgaben für Irak wahrnehmen. Am Wochenende hatte das Auswärtige Amt angesichts eines sich abzeichnenden Krieges alle Deutschen in Irak zur Ausreise aufgefordert und die vorübergehende Schließung der Botschaft angekündigt, sobald die Ausreise abgeschlossen sei.

US-Präsident George W. Bush hatte am Sonntag dem Uno-Sicherheitsrat und Iraks Präsident Saddam Hussein einen Tag Zeit gegeben, den Irak-Konflikt doch noch friedlich zu lösen. Zusammen mit Großbritannien haben die USA rund 300 000 Soldaten am Golf zusammengezogen, um Irak notfalls mit Gewalt zu entwaffnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%